Laden...
Qualität2018-06-13T15:10:06+00:00

Wasserqualität – Ergebnis der aktuellsten amtlichen Kontrollen

Information über Qualität und die Herkunft des Trinkwassers im Ortsteil Dagmersellen und Uffikon.

Das Trinkwasser wird im Rahmen der Selbstkontrolle regelmässig durch das kantonale Laboratorium geprüft. Die Prüfberichte bestätigen jeweils die ausgezeichnete Qualität.

Alle Netzproben entsprechen den untersuchten chemischen und mikrobiologischen Anforderungen aus der Lebensmittelgesetzgebung.

Unser Trinkwasser ist natürlich, gesund, ohne Zusatzstoffe.

Probestellen

Probestelle: A.Felber Brunnen, Dagmersellen (22.03.2019)
Aerobe,mes. Keime30°13 KBE / ml (Höchstwert max. 300)
Escherichia coliin 100mlNn
Enterokokkenin 100mlnn
Probestelle: Lorenzbrunnen, Dagmersellen (22.03.2019)
Aerobe,mes. Keime30°8 KBE / ml (Höchstwert max. 300)
Escherichia coliin 100mlnn
Enterokokkenin 100mlnn
Probestelle: Pumpwerk Stermel, Dagmersellen (21.12.2018)
Aerobe,mes. Keime30°1 KBE / ml (Höchstwert max. 300)
Escherichia coliin 100mlnn
Enterokokkenin 100mlnn
Probestelle: Pumpwerk Wigerehof, Dagmersellen (21.12.2018)
Aerobe,mes. Keime30°25 KBE/ ml (Höchstwert max. 300)
Escherichia coliin 100mlnn
Enterokokkenin 100mlnn
Probestelle: Quellen Rengsberg, Dagmersellen (21.12.2018)nn KBE/ ml (Höchstwert max. 300)
Aerobe,mes. Keime30°nn
Escherichia coliin 100mlnn
Enterokokkenin 100mlnn
Probestelle: Quelle Griffenthal, Dagmersellen (21.12.2018)
Aerobe,mes. Keime30°nn KBE / ml (Höchstwert max. 20)
Escherichia coliin 100mlnn
Enterokokkenin 100mlnn
Probestelle: Kantonsstrasse 2, Uffikon (22.3.2019)
Aerobe,mes. Keime30°nn KBE / ml (Höchstwert max. 300)
Escherichia coliin 100mlnn
Enterokokkenin 100mlnn
Probestelle: WG Fluematt, Küche, Dagmersellen (23.3.2019)
Aerobe,mes. Keime30°13 KBE / ml (Höchstwert max. 300)
Escherichia coliin 100mlnn
Enterokokkenin 100mlnn

Legenden:
nn: nicht nachweisbar
nb: nicht bestimmbar
KBE: Kolonienbildende Einheiten

Kommentare:
Die untersuchten Proben erfüllen im Rahmen der durchgeführten Untersuchungen die Anforderungen der Verordnung des EDI über Trinkwasser sowie Wasser in öffentlich zugänglichen Bädern und Duschanlagen (TBDV) vom 16. Dezember 2016 (Stand 1. Mai 2018).

Herkunft und Behandlung des Trinkwassers: (Januar 2018)

6% Quellen Griffental Entkeimung mit UV-Anlage

14% Quellen Rengsberg Entkeimung mit UV-Anlage

11% Quelle Rötler

7% Quelle Sunneberg

1% Quelle Juliusbrunnen Entkeimung mit UV-Anlage

8% Quelle Oberweidwald

52% Grundwasser

Unser Trinkwasser ist im Vergleich mit vielen Mineralwassern ebenbürtig und
kann bedenkenlos ab Hahnen getrunken werden.

Als Beitrag zu einem aktiven Umweltschutz achten Sie beim Waschen auf die korrekte Dosierung der Waschmittel. Die Gesamthärte unseres Wassers beträgt:

Ortsteil Dagmersellen ca. 30 französische Härtegrade (ziemlich hart).

Ortsteil Uffikon > 35 Französische Härtegrad (sehr hart).

Für Fragen rund um die Wasserversorgung stehen die Brunnenmeister gerne  zu Verfügung:

Dagmersellen: Thomas Meyer, T 062 756 12 22

Uffikon: Oskar Zemp, T 062 756 35 86

Diese Website verwendet Cookies und Dienstleistungen Dritter. Ok